Vorträge zur Freimaurerei

Die Freimaurerei lebt durch die Tat, aber auch durch das Wort. Schließlich gehen die Zahl der Bücher, Aufsätze, Fachartikel, Vorträge und Referate in die Hunderttausende. An dieser Tatsache können wir nicht nur das gewaltige öffentliche Interesse an der Königlichen Kunst ablesen, sondern auch eine gewisse Inflation der Titel und Neuerscheinungen. Diese Vielfalt überwältigt nicht nur Laien, sondern auch Freimaurer, die sich bereits seit Jahren mit der Geschichte und Soziologie unseres Bundes auseinandersetzen.

Einige ausgewählte Aufsätze und Vorträge möchten wir in unregelmäßigen Abständen an dieser Stelle veröffentlichen. Dabei richten wir unseren Fokus auf die Texte, die sich mit der Freimaurerei in Hannover beschäftigen.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre.